• img01
  • img02
  • img03
img01

PROMINENTE FREUNDE DER STIFTUNG


Diese Seite befindet sich im Aufbau.
Die betroffenen Kinder freuen sich sehr, wenn sich „Promis“ für ihre Sache einsetzen.

Darüber hinaus brauchen wir auch aufgrund der aktuellen Negativschlagzeilen im Bereich der Organtransplantation dringend prominente Fürsprecher, die mit ihrem Namen in der breiten Öffentlichkeit auf das Schicksal der Kinder aufmerksam machen.

Wir arbeiten daran und hoffen, dass sich unsere Freunde - Seite bald füllt!






Roland Kaiser, Botschafter der Rudolf Pichlmayr Stiftung

“Die von einer Organtransplantation betroffenen Kinder sind tapfere kleine Menschen, die unserer Unterstützung bedürfen. Kinder stehen erst am Beginn ihres Lebens. Wenn sie spüren, dass sie nicht alleine gelassen werden, gibt das ihnen und ihren Familien die notwendige Kraft, die Krankheit zu besiegen und durch die Transplantation einen neuen Anfang zu wagen.”
Roland Kaiser weiß, wovon er spricht – er wurde selbst vor wenigen Jahren lungentransplantiert. Wir freuen uns außerordentlich, dass er sich trotz seines bereits bestehenden, umfangreichen sozialen Engagements für die Pichlmayr Stiftung und die Kinder vom Ederhof einsetzt.

(Photo: Paul Schirnhofer)



Dr. Frank-Walter Steinmeier, MdB

Frank-Walter Steinmeier unterstützt die Rudolf Pichlmayr Stiftung seit vielen Jahren als Vorstandsmitglied mit großem Engagement. Durch seine persönliche Geschichte fühlt er sich den betroffenen Kindern eng verbunden und ist immer wieder davon angetan, wie gut die kleinen Patienten sich auf dem Ederhof erholen.



Flo Bauer, Rapper

„Soziales Engagement ist mir sehr wichtig. Ich kann und will einfach nicht wegschauen. Das hört man auch in meinen Songs.” Flo Bauer tourte zum Thema Organspende durch ganz Deutschland – aus seiner Organspendereise ist der Song “Von Mensch zu Mensch – Die Reise” hervorgegangen.